Berichte

Konzert Chor "Euphorico" 2017

170331 kl

Das Konzert des Chores Euphorico stieß am 31. März 2017 im W.Kienzl Museum wieder auf großes Interesse. In der schwungvollen und abwechslungsreichen Präsentation  zeigte der Chor seine musikalische Vielfalt.

Auf eine Alpenrumba folgte „Tears in Heaven“ von Eric Clapton, weiters „Komm mit mein Schatz in die Wachau“ oder „To be or not to be“. Vor der Pause zeigte sich der der Chorleiter Stefan Schwarzl als Solist mit zwei Eigenkompsotionen  „Endlich bin ich angekommen“ und „Für immer jung sein“.

Mit Liedern wie „Schuld war nur der Bossa Nova“ oder „Veronika der Lenz ist da“ und „Wunder gescheh`n“ oder „Weit,weit weg“ von Hubert von Goisern sorgte der Chor in der zweiten Hälfte für ein Wechselbad der Gefühle. Die humorvolle Doppelconférence von Hermi Schneeweiß und Johann Parth verbanden die Darbietungen zu einem wunderbaren Ganzen.


 

  • 170331_01
  • 170331_02
  • 170331_03
  • 170331_04
  • 170331_05
  • 170331_06
  • 170331_07
  • 170331_08
  • 170331_09
  • 170331_10
  • 170331_11
  • 170331_12
  • 170331_13
  • 170331_14

Simple Image Gallery Extended

 Fotos zur Vefügung gestellt

Da dies die letzte Veranstaltung  des Kulturvereins in diesem Zyklus von 7 Veranstaltungen war, bedankte sich der Obmann des KV Herr Josef Böck  bei den Mitgliedern für ihr Engagement, vor allem für die fleißigen Hände, die immer für den kulinarischen Genuss sorgten. Nach einer kurzen Winterpause startet der Kulturverein mit seinen Veranstaltungen wieder am 21.2.2014 mit einem Kabarett zur Faschingszeit. Näheres erfahren Sie in Bälde unter www.kulturverein-paudorf.at 

 

 

Website-Suche

Nächstes Event

8. bis 10. Dezember 2017

20171208 Hobbykunstausstellung Plakat 180

20171208 Hobbykunstausstellung Folder 180

Advent im Hellerhof &
Hobbykunstausstellung

Die Vereinszeitung

kvp info_news_008

Die Informationsbroschüre
Kultur.Info.Paudorf
Ausgabe 8