Berichte

Konzert "Chor Euphorico"

160318 kl

Der Chor Euphorico brachte am 18. März 2016 in seinem Konzert „Es tönen die Lieder“ den Frühling in das Kienzl Museum. In der schwungvollen, abwechslungsreichen Präsentation  zeigte der Chor seine musikalische Vielfalt. Mit Stefan Schwarzl, einem Chorleiter, der nicht nur den Chor zu Höchstleistungen bringt, sondern auch selbst textet und komponiert, wurde das Konzert zu einem musikalischen Genuss. Die Zwischentexte von Elisabeth Kriebl-Fink, Alexandra Schrenk und Johann Parth verbanden die Darbietungen zu einem wunderbaren Ganzen.

Die Dankesworte  der Chormitglieder an Ihren Chorleiter „Stefan“ lässt alle hoffen, dass es noch viele Konzerte geben wird.


Zu den Fotos!Konzert "Chor Euphorico"

Kabarett "Kammerl des Schreckens"

160305 kl

Am Freitag, den 4. März 2016 gastierte Marion Petric, die  österreichische Stimmenimitatorin, Synchronsprecherin, Kabarettistin, Moderatorin, Sängerin und Schauspielerin im restlos ausverkauften Kienzl-Museum.
In ihrer fulminanten Comedy –Show  „FISCH GRETE und das Kammerl des Schreckens” löst sie ihren ersten, kniffligen Kriminalfall. Als Under-Cover Putzfrau im Einkaufszentrum „Grelle Freude“  nimmt sie die Ermittlungen selbst in die Hand und schlüpft dabei in viele verschiedene Rollen wie   Helene Fischer, Heidi Klum, Herbert Grönemeyer, Frank Stronach, Gerda Rogers, Fiona Swarovski, Eva Glawischnig, Niki Lauda, Ingrid Thurnher, Angela Merkel, Wolferl Ambros, Johanna Mikl-Leitner, Maria Fekter und Vera Russwurm.
Zu Standing Ovations sorgten auch die  Persiflage auf den Eurovisions- Siegersong „Rise Like A Phönix“ von „Chiquita Wurst“ und die Zugaben von „Ham kummst“ von Seiler und Speer und Andreas Gabalier „I sing a Liad für di“.

Ein unvergesslicher Abend, der die Lachmuskeln gehörig strapazierte!


Zu den Fotos!Kabarett "Kammerl des Schreckens"

Website-Suche

Skulpturenweg

skulpturenwegfolder

Die Vereinszeitung

kvp info_news_008

Die Informationsbroschüre
Kultur.Info.Paudorf
Ausgabe 8

Programm 2017/2018

veranstaltungen herbst_2017