Die Vereinszeitung

kvp info news 009

Die Informationsbroschüre
Kultur.Info.Paudorf
Ausgabe 9

BERICHTE

Projekttheater "Die Irrfahrten des Odysseus"

18110 kl

Die NMS Furth setzt sich jedes Jahr einen besonderen Schwerpunkt. Im vorigen Schuljahr befasste man sich eingehend mit der griechischen Mythologie - insbesondere mit dem Trojanischen Krieg und der Sagengestalt des Odysseus.

In einem fächerübergreifenden Unterricht entstanden eine Zeitung, lebensgroße Puppen, ein Sprechstück zur griechischen Götterwelt und schließlich ein Musical, welches die jetzigen Klassen 2 A und 4 B zum Besten gaben.

Auf Grund des großen Erfolges lud der Paudorfer Bürgermeister Josef Böck zur Wiederholung der Aufführung am 7. November 2018 ins Kienzl-Museum ein. Die Schülerinnen und Schüler spielten nach der Aufführung beim Sommerfest der NMS das Stück zum zweiten Mal sehr routiniert in einem übervollen Saal - Die Gesamtleitung lag in den Händen der Musiklehrerin Sylvia Brugger, die mit der Leistung ihrer Schützlinge mehr als zufrieden war.


Zu den Fotos ... Projekttheater "Die Irrfahrten des Odysseus"

Lesung: „Ein Himmel voll Schädelweh“

181109 kl

Wenn Christoph Mauz in wort- und stimmgewaltigem Hochdeutsch und auf Wienerisch eigene und Texte bekannter Autoren wie Anton Kuh und Egon Friedell liest und singt, hat er die Lacher auf seiner Seite.

So war es auch in Paudorf am 9. November 2018 mit seinem verheißungsvollen Programm ‚Ein Himmel voll Schädelweh‘. Da gab’s einen Rap auf Wienerisch, Schüttelreime und vieles mehr zu den Themen, die uns wichtig sind, allen voran neben der Politik natürlich die Liebe. Was der Rudl mit der Trudl im ‚Pfudl’ macht, hat er dem Publikum verraten und mit dem Fitnesssong ‚Tretbootfahrt auf‘m Donaukanal‘ erklärt, wie anstrengend solch eine Fahrt sein kann.

Verständlich, dass die begeisterten Zuhörer gleich mehrere Zugaben verlangt haben.


Weiterlesen & Fotos ... Lesung: „Ein Himmel voll Schädelweh“

Eröffnung der Jubiläumsausstellung Mag. Hans Sisa

181026 kl

Über zahlreichen Besuch konnte sich der Kulturverein und das Künstlerpaar Mag. Hans Sisa und Sophia Larson am Freitag, den 26. Oktober 2018 bei der Jubiläumsausstellung anlässlich des 70. Geburtstages des Künstlers im W. Kienzl Museum freuen.
Aus diesem Anlass konnte Obfrau Ingrid Pergher Pfarrer Pater Udo Fischer, den Laudator Dr. Jakub Forst-Battaglia und BGM Josef Böck, der die Ausstellung eröffnete, die Damen des Zontaclubs, ebenso Damen und Herren aus der Politik, viele Künstlerinnen und Künstler, Freunde, Wegbegleiter und Liebhaber der Kunst begrüßen.
Bei dieser Ausstellung konnte man auch Werke sehen, die man in dem neuen Buch „Empfindung und Ausdruck“, das präsentiert wurde, wiederfand.
Obfrau Ingrid Pergher hob die lange Liste des Schaffens des Künstlers hervor, der in aller Welt von Teheran bis in die USA als Opernsänger, Maler, Kostüm-und Bühnenbildner sowie als Gestalter audiovisueller und multimedialer Events tätig war.


Weiterlesen & Fotos ... Eröffnung der Jubiläumsausstellung Mag. Hans Sisa

Generalversammlung am 28. September 2018

Vorstand 20180928 200hAm 28. September 2018 fand im Gasthaus Tiefenböck in Tiefenfucha die Generalsversammlung des Kulturvereines Paudorf statt, bei der auch der Vorstand neu gewählt wurde. Dieser setzt sich nun wie folgt zusammen (im Bild von links nach rechts):

Josef Brunnthaller, Schriftführer-Stv., Johanna Garscha, Schriftführerin, Manfred Harbich, Geschäftsf. Gemeinderat und Obmann des Kulturausschusses als kooptiertes Mitglied, Ingrid Pergher, Obfrau, Gerda Mayer, Obfrau-Stv., Josef Böck, Bürgermeister als kooptiertes Mitglied, Johann Siebenhandl, Kassier und Peter Weiß, Kassier-Stv.


Foto z.V.g. von Kulturverein Paudorf

Website-Suche

Programm 2018

Programmvorschau Herbst 2018
programmfolder 2018 2019

Skulpturenweg

skulpturenwegfolder