Die Vereinszeitung

kvp info news 009

Die Informationsbroschüre
Kultur.Info.Paudorf
Ausgabe 9

BERICHTE

Generalversammlung am 16. September 2019

GK8 6171 550hDie Obfrau des Kulturverein Paudorf, Ingrid Pergher, gab im Rahmen der Generalversammlung am 16.09.2019 einen Rückblick auf eine äusserst erfolgreiche Saison und bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern für die tolle Zusammenarbeit.

Zum Kassier wurde Anton Böck gewählt, der auf die tatkräftige Unterstützung von Peter Weiß als sein Stellvertreter zählen darf. Freuen darf sich das Publikum bereits jetzt auf ein äusserst ambitioniertes kulturelles Programm in der kommenden Saison. Diese wird am 25.10.2019 mit einer Vernssage von Fritz Heidecker in Paudorf im Hellerhof eröffnet. www.kulturverein-paudorf.at


Foto z.V.g. © Gottfried Koch

Wiedereröffnung des Wilhelm Kienzl-Museums

190519 kl

Ein ganz besonderes Klavier, nämlich das Original Wilhelm Kienzl-Klavier, erklang anlässlich der Wiedereröffnung des Wilhelm Kienzl-Museums in Paudorf im Hellerhof am Sonntag, den 19. Mai 2019. Prof. Erich Vanecek spielte gemeinsam mit Prof. Anneliese Scheiwein u.a. Werke von Wilhelm Kienzl, aber auch Brahms und Strauß. Als Musikpsychologe erklärte er den anwesenden Gästen die Bedeutung Kienzls aus im Kontext seiner Zeit, aber auch seiner Zeitgenossen.

Weitere Referenten waren Prof. Ewald Sacher in seiner Funktion als Obmann Kulturforum Niederösterreich sowie der für Kultur zuständige Gemeinderat der Marktgemeinde Paudorf, Michael Sacher. Großen Applaus erntete der Besitzer vieler Kienzl-Exponate, der Paudorfer Gebhard Sommerauer, dessen umfangreiche Sammlung und Engagement erst dieses Museum möglich machen. Darüberhinaus zeichnet er auch für eine Kienzl-Ausstellung in Bad Aussee verantwortlich, für die er die Kulturmedaille des Landes Oberösterreich erhalten hat.

Das Wilhelm Kienzl-Museum "Schauplatz Evangelimann" ist bis Ende Oktober geöffnet: Samstag, Sonn- und Feiertag von 10-17 Uhr oder ggf. nach tel. Vereinbarung

Weitere Informationen: Marktgemeinde Paudorf Tel. 02736/6575


Zu den Fotos ... Wiedereröffnung des Wilhelm Kienzl-Museums

Frühlingskonzert Chor Euphorico

190426 kl

Das Wilhelm Kienzl-Museum war überaus gut besucht!

Am 26. April 2019 gab der Chor Euphorico unter der Leitung von Stefan Schwarzl sein Frühlingskonzert im Wilhelm Kienzl-Museum im Hellerhof in Paudorf. Durch das Programm führten in gewohnt lockerer Weise Hermine Schneeweiss, Gabi Teufner und Johann Parth. Chorleiter Stefan Schwarzl entlockte dem Chor vielfältige Darbietungen von „tears in heaven“ über bekannte Volkslieder bis hin zu 2 Eigenkompositionen.

Mehrere Zugaben waren erforderlich, um sich vom begeisterten Publikum dann wirklich verabschieden zu können.


Zu den Fotos ... Frühlingskonzert Chor Euphorico

STOAHOAT 2 x in Paudorf

190404 kl

Vier grossartige Volksmusiker aus dem Waldviertel, denen kein Instrument weder zu schwer noch zu schwierig ist, waren auf Einladung des Kulturverein Paudorf unter Obfrau Ingrid Pergher in den Hellerhof gekommen. Gleich an 2 Abenden (4. und 5. April 2019) begeisterten sie die Besucher mit vielen Eigenkompositionen, teilweise im Dialekt. Neben ‚stoahoaten’ Titeln wie ‚Der Rockerstau in Stockerau’ waren aber auch ‚bazwoache Lieder’ wie z.B. ‚Unsa Dorf’ zu hören. Den Musikern zur Seite stand an einem Abend die Grande Dame der Waldviertler Mundart-Dichtung, Isolde Kerndl. Am zweiten Abend hatte Peter Meissner, bekannt als Moderator und Autor, ebenfalls mit Mundart-Dichtung die Lacher auf seiner Seite.

Über standing ovations und nicht enden wollenden Applaus an beiden Abenden freuten sich die Band um Johannes Teuschl, aber auch die Obfrau vom Kulturverein Paudorf, Ingrid Pergher


Zu den Fotos ... STOAHOAT 2 x in Paudorf

Website-Suche

Programm 2019

2019 Programmvorschau Herbst Plakat
2019 Programmfolder Herbst Seite 1

Skulpturenweg

skulpturenwegfolder