Die Vereinszeitung

kvp info news 009

Die Informationsbroschüre
Kultur.Info.Paudorf
Ausgabe 9

BERICHTE

Vernissage Malerkreis Paudorf 2015

1501030 klÜber großen Besucherstrom freuten sich die Künstlerinnen und die Veranstalter bei der Vernissage des 2. Malerkreises in Paudorf am 30.10.2015 im W. Kienzl – Museum.
100 begeisterte Kulturfans konnten vom Obmann des Kulturvereins Josef Böck begrüßt werden. Für die musikalische Umrahmung sorgte Sylvia Brugger am neuerstandenen Kienzl-Klavier mit der Sonate A-Dur 1. Satz von Mozart, „Von fremden Ländern und Menschen“ von Robert Schumann und Impression von Mathias Schütz.
Liselotte Zellermayer, die sog. Chefin des Malerkreises, übermittelte in ihrer Laudatio die Begeisterung zur Hobbymalerei, die diesen Künstlerkreis mit Regina Fink (Aquarell), Anni Heinzl (Kohle, Pastell), Brigitte Höllmüller (Acryl), Ursula Krizaj (Mischtechnik, Aquarell), Ilse Riegler (Aquarell), Theresia Stummer (Aquarell) verbindet.



Die aus dem Bezirk Krems und St.Pölten kommenden Künstlerinnen haben ihre Malerwerkstatt seit einem Jahr im Kienzl Museum aufgeschlagen und gehen jeden Mittwoch ihrem Hobby nach. Bei dieser Vernissage konnten sich die Besucher von der Vielfalt der Malkunst überzeugen.

Anschließend fand BGM Leopold Prohaska lobende Worte für die Arbeit des Kulturvereins und eröffnete die Ausstellung. Bei vielen Gesprächen, einem Gläschen Wein und dem Genuss von den Künstlerinnen zubereiteten Köstlichkeiten ließen die Besucher den erfolgreichen Abend ausklingen.

  • 1501030_01
  • 1501030_02
  • 1501030_03
  • 1501030_04
  • 1501030_05
  • 1501030_06
  • 1501030_07
  • 1501030_08
  • 1501030_09
  • 1501030_10
  • 1501030_11
  • 1501030_12
  • 1501030_13
  • 1501030_14
  • 1501030_15
  • 1501030_16
  • 1501030_17
  • 1501030_18
  • 1501030_19
  • 1501030_20
  • 1501030_21
  • 1501030_22
  • 1501030_23
  • 1501030_24
  • 1501030_25
  • 1501030_26
  • 1501030_27
  • 1501030_28
  • 1501030_29
  • 1501030_30

Simple Image Gallery Extended

Fotos z.V.g.

Die aus dem Bezirk Krems und St.Pölten kommenden Künstlerinnen haben ihre Malerwerkstatt seit einem Jahr im Kienzl Museum aufgeschlagen und gehen jeden Mittwoch ihrem Hobby nach.
Bei dieser Vernissage konnten sich die Besucher von der Vielfalt der Malkunst überzeugen.
Anschließend fand BGM Leopold Prohaska lobende Worte für die Arbeit des Kulturvereins und eröffnete die Ausstellung. Bei vielen Gesprächen, einem Gläschen Wein und dem Genuss von den Künstlerinnen zubereiteten Köstlichkeiten ließen die Besucher den erfolgreichen Abend ausklingen.

Website-Suche

Programm 2019

2019 Programmvorschau Herbst Plakat
2019 Programmfolder Herbst Seite 1

Skulpturenweg

skulpturenwegfolder