Die Vereinszeitung

kvp info_news_008

Die Informationsbroschüre
Kultur.Info.Paudorf
Ausgabe 8

Berichte

Kabarett mit Christoph Spörk

180316 kl

Bereits zum zweiten Mal konnte die Organisatorin Ingrid Pergher am 16. März 2018 den Kabarettisten Christof Spörk im Kienzl Museum begrüßen. Mit seinen treuen Begleitern dem Keybord, der Ziehharmonika und Klarinette begeisterte er mit seinem 4. Soloprogramm "Am Ende des Tages" nicht nur sein Stammpublikum. Die Begeisterung schwappte ab der ersten Minute auf die gesamte Besucherzahl über.

Themen wie das Sparen, das "Schirch"-sein von Gewerbeparks und den Start-Up-Hype werden in fetzigen Liedern verarbeitet. In anekdotische Schilderungen erzählt er über die Erziehung seiner vier Nachwuchs-Spörks.

Einen der Höhepunkte stellt das Brexit-Gedicht dar, in dem sich die Freunde Brexit, Öxit, Grexit, und wie sie alle heißen, auf einer Schweizer Berghütte treffen. Im zweiten Teil dominieren Schulbildungsthemen, wie etwa sein Hass auf Aber-Sätze, die Frage nach legalen Bestrafungsmethoden und die Sinnlosigkeit der Zentralmatura.

Mit viel Ausdruckskraft und Charme gelingt es ihm, das Publikum zu begeistern, in sein Programm einzubeziehen, zu überraschen und zum Lachen zu bringen. Ein unvergesslicher Abend für die Besucher im W.Kienzl Museum im Hellerhof.


 

  • 180316_01
  • 180316_04
  • 180316_05
  • 180316_06
  • 180316_07
  • 180316_08

Simple Image Gallery Extended

Alle Fotos von Bgm.a.D. Leopold Prohaska zur Verfügung gestellt

 

Website-Suche

Letztes Event ...

12. Mai 2018

OHRakel 287x300

Open Air Konzert
"Die Vierkanter"

Programm 2018

Veranstaltungen Fruehjahr 2018 200

Skulpturenweg

skulpturenwegfolder