BERICHTE

Lesung der Kinderbuchautorin Gabriele Frech

gabriele frech

So stellte Gabriela Frech - Tochter von Musikschuldirektor Dietmar Magnet - eine ausgebildete Kindergartenpädagogin, ihr Erstlingswerk mittels einer Lesung am 8. und 9. Dezember 2012 im Wilhelm Kienzl-Museum vor.

„DER KLEINE ROTE KNOPF“ ist ein liebevoll erzähltes Bilderbuch über Toleranz und Vorurteile, das tief berührt und hilft, in jedem Menschen ein unverwechselbares Original zu sehen.

Das Buch mit Illustrationen des Wölblinger Künstlers Reinhard Wolfsberger ist seit Ende November im Buchhandel erhältlich.


  • 121109_01
  • 121109_02
  • 121109_03

Simple Image Gallery Extended

 
Fotos: Peter Weiß