Die Vereinszeitung

kvp info news 009

Die Informationsbroschüre
Kultur.Info.Paudorf
Ausgabe 9

BERICHTE

Konzert Operettengala Antje Karon

antje karon kl
Operetteninteressierte Besucher kamen an diesem Abend auf ihre Rechnung. Die Plätze im W.Kienzl Museum in Paudorf  waren bis auf den letzten Platz gefüllt.

Mit Können, Temperament, Begeisterung und großem Engagement führt die Sängerin und Regisseurin Antje Karon mit ihren KollegInnen das Publikum durch eine Zauberwelt wunderbarer Melodien.

Weiterlesen: Konzert Operettengala Antje Karon

Vernissage Hermine Reithmayr

121107 kl reithmayrEine große begeisterte Besucherschar konnte der Obmann des Kulturvereins Josef Böck bei der Vernissage  der Künstlerin Hermine Reithmayr begrüßen.

Einen stimmungsvollen musikalischen Rahmen bildete das Farbstimmenquartett unter der Leitung von Ing. Walter Eder. 

Gerhard Reithmayer,  BGM aus der Heimatgemeinde der Künstlerin, hob die verschiedenen Maltechniken  der seit 15 Jahren malenden Künstlerin hervor, wie die Aquarell-, Acryl- und Ölmalerei. Neben vielen Vernissagen organisiert sie auch „Malen mit Kindern“ in Form von Projekten.

Weiterlesen: Vernissage Hermine Reithmayr

Ausstellung Hobbykunst und Kunsthandwerk

121208 kl

Hobbykünstler der Marktgemeinde Paudorf stellten am 8. und 9.12.2012 ihre Werke im Wilhelm Kienzl Museum aus.
Die Eröffnung fand am Samstag um 14:00 Uhr durch BGM Leopold Prohaska statt. Am Sonntagnachnittag, gegen 16:00 Uhr wurde im Freien mit Kindern der VS Paudorf ein kleines Weihnachtskonzert präsentiert.

Der Glühwein- und Punschstand wurde heuer durch Mitarbeiter des Kulturvereins-Paudorf betreut.

So manch Besucher konnte hier noch ein Weihnachtsgeschenk einkaufen.

Weiterlesen:      Ausstellung Hobbykunst und Kunsthandwerk

"Tanzende Winzerin" am Dorfplatz in Höbenbach.

121020 tanzende winzerin kl

Die alte Rotbuche auf dem Dorfplatz von Höbenbach war der "Mittelpunkt und Stolz" der Bewohner. Unter der mächtigen Krone war der beliebte Treffpunkt von Jung und Alt.

Seit einigen Jahren kränkelte der Baum, es wurden immer wieder Expertenmeinungen eingeholt und auch entsprechende Schnitt- und Pflegemaßnahmen an der Krone durchgeführt, ganze Hauptäste mussten entfernt werden. Große Betroffenheit herrschte nach dem Winter 2011/2012, als der Baum keine Lebenszeichen mehr von sich gab und nicht mehr austrieb.

Weiterlesen: "Tanzende Winzerin" am Dorfplatz in Höbenbach.

Website-Suche

Programm 2019

2019 programmvorschau fruehjahr2019 programmfolder fruehjahr

Skulpturenweg

skulpturenwegfolder