Die Vereinszeitung

kvp info news 009

Die Informationsbroschüre
Kultur.Info.Paudorf
Ausgabe 9

BERICHTE

Konzert mit dem "Reiseorchester"

180420 kl

Das Reiseorchester mit Martin Stöger, Thomas Fehr, Berhard Tauer, Christina Koch und Dominik Hofer machten am 20. April 2018 Halt in Paudorf. Im Gepäck bekannte Melodien aus unterschiedlichen nationalen und internationalen Kulturregionen. Auf der Bühne herrschte gemütliche Heurigenatmosphäre und diese schwappte schon nach den ersten Takten auf das Publikum über.

Der Einladung mitzusingen, mit zuklatschen und mitzuschicken kamen die begeisterten Besucher gerne nach.

Dem nicht genug wurden nach dem Konzert bei einem Gläschen Wein noch Trinklieder gesungen, nett geplaudert und CDs signiert. Herzlichen Dank dem Reiseorchester für diesen klangvollen Abend.


Weiterlesen & Fotos ... Konzert mit dem "Reiseorchester"

Konzert mit dem Chor "Euphorico"

180406 kl

Das Konzert des Chores Euphorico mit dem Titel „launig, frech, ABBA fröhlich“ stieß am 6. April 2018 im W.Kienzl-Museum wieder auf großes Interesse. In der schwungvollen, abwechslungsreichen Präsentation zeigte der Chor seine musikalische Vielfalt. Passend zum herrlichen Frühlingstag startete der Chor mit „Es tagt, der Sonne Morgenstrahl“, gefolgt von „Dubadap da“, weiters einem Ziffernjodler oder einem Zulu-Song.

Vor der Pause zeigte sich der Chorleiter Stefan Schwarzl als Solist mit zwei Eigenkompositionen „Ich halte deine Hand“ und „Unser Draht zum Leben“. Im zweiten Teil wurden sie ihrem Titel mit einer Variation der „launigen Forelle“ von Schubert und einem „ABBA – Mix“ arrangiert von Stefan Schwarzl gerecht.

Die humorvolle Doppelconférence von Hermi Schneeweiß und Johann Parth verbanden die Darbietungen zu einem wunderbaren Ganzen.


Weiterlesen & Fotos ... Konzert mit dem Chor "Euphorico"

Kabarett mit Christoph Spörk

180316 kl

Bereits zum zweiten Mal konnte die Organisatorin Ingrid Pergher am 16. März 2018 den Kabarettisten Christof Spörk im Kienzl Museum begrüßen. Mit seinen treuen Begleitern dem Keybord, der Ziehharmonika und Klarinette begeisterte er mit seinem 4. Soloprogramm "Am Ende des Tages" nicht nur sein Stammpublikum. Die Begeisterung schwappte ab der ersten Minute auf die gesamte Besucherzahl über.

Themen wie das Sparen, das "Schirch"-sein von Gewerbeparks und den Start-Up-Hype werden in fetzigen Liedern verarbeitet. In anekdotische Schilderungen erzählt er über die Erziehung seiner vier Nachwuchs-Spörks.

Einen der Höhepunkte stellt das Brexit-Gedicht dar, in dem sich die Freunde Brexit, Öxit, Grexit, und wie sie alle heißen, auf einer Schweizer Berghütte treffen. Im zweiten Teil dominieren Schulbildungsthemen, wie etwa sein Hass auf Aber-Sätze, die Frage nach legalen Bestrafungsmethoden und die Sinnlosigkeit der Zentralmatura.

Mit viel Ausdruckskraft und Charme gelingt es ihm, das Publikum zu begeistern, in sein Programm einzubeziehen, zu überraschen und zum Lachen zu bringen. Ein unvergesslicher Abend für die Besucher im W.Kienzl Museum im Hellerhof.


Weiterlesen & Fotos ... Kabarett mit Christoph Spörk 

Lesung mit Claudia Skopal & Markus Zahrl

180302 kl

Natascha Fox, die eigentlich Claudia Skopal heißt, hat sich die letzten 15 Jahre der Kinderliteratur verschrieben und legt jetzt ihren ersten Roman für Erwachsene vor.

Fische im Mond“ ist die Geschichte eines zukunftsbegeisterten Kindes, das seine Träume auf dem Weg zum Erwachsenenwerden verloren hat. Claudia Skopal begeistert mit ihrer Lesung und Markus Zahrl mit seiner einfühlsamen musikalischen Begleitung auf seinem Handpan und Saxophon das Publikum.

Die Besucher, die bei diesem Winterwetter des 2. März 2018 den Weg in das Kienzl Museum gefunden haben, erlebten einen wundervollen Abend. Bei einem Gläschen Wein signierte die Autorin die vor Ort erstandenen Bücher.


Weiterlesen & Fotos ... Lesung mit Claudia Skopal & Markus Zahrl

Website-Suche

Programm 2020

2020 Programmfolder Fruehjahr Seite 2 kl

Mit Klick auf das
Bild Download!

Skulpturenweg

skulpturenwegfolder