BERICHTE

Konzert "Chor Paudorf Vocal"

150321 kl Der Chor Paudorf Vokal begeisterte am 20.03.15 in seinem Konzert „I`m on my way“ seine Zuhörer mit mitreißender Chormusik. In der schwungvollen, abwechslungsreichen Präsentation  zeigte der Chor seine musikalische Vielfalt. Mit einem Chorleiter, der nicht nur seinen Chor in der Hand hat sondern auch Klavier, Trommel,  Gitarre und sogar die „Steirische“, sprang der Funke schon nach kurzer Zeit auf die Zuhörer über.

Vom positiven Einfluss der Musik auf Körper und Seele war in der Moderation zu hören. Wenn man dann noch die Auswirkung der Begeisterung dieser Veranstaltung dazugibt, kann man sagen: Ein rundherum gesunder Abend.


Weiterlesen & Fotos!Konzert "Chor Paudorf Vocal"

Buchpräsentation von Mag. Katharina Grabner-Hayden

150313 klAm Freitag, den 13.03.15 (ein Glückstag für den Kulturverein) las die Autorin Katharina Grabner-Hayden aus ihren Werken „Ein himmlisches Chaos“ und „Jeder Tag ein Muttertag“ und präsentierte ihr neuestes Buch „Komm ins Bett, Odysseus!“. Bei den satirischen Kurzgeschichten über den ganz normalen Alltagswahnsinn und über die Möglichkeit, wieder frischen Wind in die Beziehung zu bringen, wurden die Lachmuskeln gehörig auf die Probe gestellt.

Eine perfekte Ergänzung bildete das musikalische Duo Bettina Amon mit Dudelsack und Sigrid Geizenauer auf dem Akkordeon.

Viele Gäste waren der Einladung gefolgt, sodass das Kienzl-Museum bis zum letzten Platz gefüllt war.


Weiterlesen & Fotos!Buchpräsentation von Mag. Katharina Grabner-Hayden

Vernissage des Malerkreises Weißenkirchen

150227 klÜber großen Besucherstrom freuten sich die Künstler und die Veranstalter bei der Vernissage des Malerkreises Weißenkirchen am 27.02.2015 im W. Kienzl – Museum.

Der Obmann des Kulturvereins konnte neben den vielen begeisterten Kulturfans auch den Abgeordneten zum Nationalrat Ökonomierat Karl Donabauer mit Gattin, die Bürgermeister von Paudorf und Langenlois mit Gattinnen und viele Künstlerkollegen unter ihnen auch den Wachaumaler Erich Giese mit Gattin begrüßen. HR Dr. Werner Nikisch übermittelte in seiner Laudatio die Begeisterung zur Aquarell-und Acrylmalerei und die Freundschaft, die die Künstler HR Franz Rupp, Bruni Loimer, Sylvia Mittermayer und Helene Schneeweiß verbindet.

Neben dem künstlerischen Genuss gab es auch einen musikalischen Genuss. 3 Klarinettistinnen unter der Leitung von Sonja Hochgötz gaben der Veranstaltung einen würdigen Rahmen. Dazu gab es einen kleinen Imbiss und Wein aus dem Weingut Schneeweiß aus Weißenkirchen.


... zu den Fotos!Vernissage des Malerkreises Weißenkirchen

Kabarett mit Gery Seidl

pic presse25Der Kabarettabend am 30. Jänner 2015 mit Gery Seidl mit seinem 4. Soloprogramm BITTE.DANKE wird vielen der Besucher in Erinnerung bleiben.

Er schildert den ganz normalen Wahnsinn des Alltags, spricht dabei über seine Erlebnisse mit Handwerkern, der Facebook Generation, der Linksspur Kriecher auf der Autobahn und seine Erfahrungen mit Kellnern.

Als begnadeter Erzähler ist das absolute Highlight die Marathongeschichte vom Mountainbike Marathon „Granitbeißer“ und sein Umzug ins Waldviertel. Man taucht regelrecht in seine Gefühlswelt ein.

Mit viel Ausdruckskraft und Charme gelingt es ihm, das Publikum zu begeistern, zu überraschen und zum Lachen zu bringen. Ein unvergesslicher Abend für die Besucher im W.Kienzl Museum im Hellerhof.
(Alle Studiofotos von Gery Seidl © by Gary Milanov)


... zu den Fotos!Kabarett mit Gery Seidl